Anstieg der Überschuldung im Jahr 2010

Anstieg der Überschuldung im Jahr 2010

Die Wirtschaftskrise hat sich bei der Überschuldungsstatistik mit einer Zeitverzögerung von 1 ½ Jahren niedergeschlagen. Die Anzahl der Verbraucherinsolvenzen in Deutschland durchbrach 2010 mit 106.300 Eröffnungen zum zweiten Mal die 100.000er Marke (2007: 103.100) und erreichte ihren historischen Höchststand seit Einführung im Jahr 1999. Aufgrund des zwischenzeitlichen Rückgangs der Arbeitslosigkeit ist für die zweite Jahreshälfte 2011 mit einer Trendwende zu rechnen, dies deutet sich bereits anhand der Insolvenzeröffnungen im ersten Quartal 2011 an.