Durchschnittliche Schuldenhöhe und Forderungsanzahl von Überschuldeten nach Alter

Durchschnittliche Schuldenhöhe und Forderungsanzahl von Überschuldeten nach Alter

Wie zu erwarten reichen bei jungen Haushalten (bis 25 Jahre) relativ geringe Schulden (im Durchschnitt 8.400 Euro) aus, um überschuldet zu sein. Diese verteilen sich zudem auf relativ viele verschiedene Forderungen (15 bei den 25 bis 35jährigen). Denkbar ist, dass diese Haushalte weniger kreditwürdig sind und keine Möglichkeit haben, in Krisensituationen umzuschulden. Denkbar ist auch, dass diese Haushalte leichter den Überblick über ihre Verpflichtungen verlieren. Bei den Älteren zwischen 55 und 65 Jahren betragen die Schulden im Schnitt mehr als 55.000 Euro, verteilt auf 9 Forderungen.